Ausbildung zum Friedhofsgärtner (m/w/d)

Für das Revier III des Ev.-Luth. Nordfriesischen Friedhofswerks (NFW) ist in jedem Jahr
zum 01.08. mindestens eine Ausbildungsstelle zur / zum

Friedhofsgärtnerin / Friedhofsgärtner (m/w/d)

zu besetzen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden (100 %). Die Ausbildungsdauer
beträgt 3 Jahre. Ausgebildet wird im Revier III des NFW sowie in der Husumer und
Schleswiger Berufsschule.

Das Entgelt bemisst sich nach dem Tarif Garten- und Landschaftsbau Nord in
Verbindung mit dem Tarifvertrag Ausbildung der Nordkirche. Der Kirchenkreis hat für
seine Mitarbeitenden eine Zusatzversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und
der Länder (VBL) abgeschlossen.

Bewerbungsvoraussetzungen:
– Erfolgreicher Schulabschluss, möglichst Realschule
– Freude am Arbeiten im Freiland sowie im Gewächshaus
– Interesse an Pflanzen
– Handwerkliches Geschick
– Teamfähigkeit
– Zuverlässigkeit und Flexibilität
– Einsatz- und Lernbereitschaft

Wenn wir Ihr Interesse an der Ausbildung geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre
aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail (auch schriftlich möglich) an den

Ev.-Luth. Kirchenkreis Nordfriesland
Nordfriesisches Friedhofswerk
Herrn Roger Bodin
Kirchenstraße 2
25821 Bredstedt
Mail: bewerbung@nfw.sh

Es gelten die Vorschriften des Kirchengesetzes über kirchliche Anforderungen der
beruflichen Mitarbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und
ihrer Diakonie (Mitarbeiteranforderungsgesetz- MAnfG). Eine Mitgliedschaft in der
Nordkirche oder einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland ist
nicht erforderlich.

Wir bitten insbesondere Frauen und Menschen mit Geschlechtsmerkmal divers, sich zu
bewerben.

Bitte verzichten Sie bei einer schriftlichen Bewerbung auf das Einreichen von
Bewerbungsmappen.

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Marco Reimer unter der Nummer 01573-8300881.

Stellenbeschreibung als pdf-Datei

Weitere Informationen zur Ausbildung