Startseite

Herzlich willkommen beim Ev.-Luth. Nordfriesischen Friedhofswerk

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unserer Homepage näher kennen zu lernen. Rund um das Thema Bestattung sind wir an Ihrer Seite und möchten Ihnen hier einen ersten Einblick gewähren.

Lassen Sie sich von uns beraten

Wenn ein naher Angehöriger stirbt sind Sie in tiefer Trauer und doch müssen Sie sich um vieles kümmern. Wie sieht es mit der Bestattung aus und was ist mit der Grabpflege? Eine namenlose Urnenbeisetzung oder doch lieber ein Einzelwahlgrab?

Wir meinen, dass es einen Ort geben muss, an dem Sie in ungestörter Stille an den Verstorbenen denken und in Ruhe trauern können. Eine individuelle Grabstätte bietet einen direkten Trauerbezug an einem würdevollen Ort.

Wir stellen Ihnen auf den nachfolgenden Seiten unsere Leistungen vor. Für Ihre individuelle Beratung rufen Sie uns gerne an.

Das Friedhofswerk ist aktuell zuständig für 38 Friedhöfe.


Neuigkeiten

April 2019
Artenreiche Friedhöfe
Auf unseren Friedhöfen entstehen in diesem Jahr auf ungenutzen Rasenflächen bunte Blumenwiesen. Außerdem werden und wurden Bienenkästen, Totholzzäune und Nistkästen aufgestellt, die alle dem Artenreichtum zugutekommen werden. Nutzen Sie die Gelegenheit für Spaziergänge auf unseren Friedhöfen, unsere Blumenwiesen werden Sie an den aufgestellten Informationsschildern (rechts) erkennen. Und vielleicht entdecken Sie dabei sogar einige Bienen, Hummeln oder Schmetterlinge.

Januar 2019
Neuer Friedhof Tönning
Errichtung eines Pavillons

Auf dem Neuen Friedhof Tönning haben wir als Erweiterung des neu angelegten Gräberfeldes in Absprache mit Pastorin Mester-Römmer und der politischen Gemeinde Tönning einen Pavillon errichtet. Für diese bauliche Veränderung wurde bewusst der Eingangsbereich des Friedhofes gewählt, um zum Ansehen dessen beizutragen. Mit ihm sind nun, als Alternative zur Kirche, Andachten auch im Freiem und dennoch in Ruhe, abgeschieden und mit Schutz vor Witterung möglich. Wir hoffen mit dieser Initiative den Wünschen der Hinterbliebenen zu entsprechen. Das Ganze ist als ein Beitrag unserer engagierten Betriebsführung zu betrachten.

Januar 2019
Revier I
Weitere Friedhöfe übertragen

Zum 01.01.2019 wurden mit den Friedhöfen Aventoft und Klanxbüll im Revier I zwei weitere Friedhöfe an das NFW übertragen. Ab sofort ist die Revierzentrale in Niebüll somit für zehn Friedhöfe der Umgebung zuständig.

Dezember 2018
Parkfriedhof Niebüll
Umzug unserer Revierzentrale

Auf dem Niebüller Parkfriedhof ist ein Neubau mit Dachbegrünung für die Revierzentrale des Reviers I entstanden. Neuer Revierleiter ist Thomas Andresen. Ihm zur Seite stehen die Verwaltungsmitarbeiter Anke Jannsen und Lars Brodersen. Sie erreichen die Verwaltung im neuen Bürogebäude Montag bis Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr und Mittwoch auch von 14.00 – 17.00 Uhr unter 04671-60297710.
Zum 01.01.2019 wird das NFW auch die Trägerschaft für die Friedhöfe Aventoft und Klanxbüll übernehmen. Dann ist unsere Revierzentrale für insgesamt zehn Friedhöfe der Umgebung zuständig und bietet genügend Platz für Beratungsgespräche rund um die Themen Grabkauf und Grabpflege. Auf den Friedhöfen werden die Arbeiten von den erfahrenen, langjährigen Friedhofsgärtnern ausgeführt.
Wir danken der Kirchengemeinde Niebüll, dass Frau Jannsen, ehemalige Gemeindesekretärin, bis jetzt im Pastorat arbeiten konnte.


v.l.n.r. Anke Jannsen, Lars Brodersen, Manfred Scheffler, Silke Jensen, Broder Brodersen, Thomas Andresen, Werner Christiansen, Svenja Tiedemann, Jörg Schollek

>> mehr Mitteilungen